Willkommen in der Birschel-Mühle

Im Kulturhaupstadtjahr "Ruhr 2010" war die Birschel-Mühle in Hattingen an der Ruhr eine der Stationen auf der Route der Wohnkultur 

 

Birschel-Mhle-start001In der Beschreibung des Veranstalters hieß es:

In einem gelungenen Zusammenspiel von Altem und Neuem wurde 1999 eine Jahrhunderte alte Mühle mit angegliederter ehemaliger Schlosserei und Schreinerei sowie einem großen Silogebäude denkmalgerecht zu einer Servicewohnanlage für Senioren umgebaut. Die in der Mühle und dem früherem Silogebäude geschaffenen Eigentumswohnungen sind barrierefrei angelegt und bieten Servicewohnen im Denkmal.
Den vorwiegend älteren Bewohnern
soll langes eigenständiges Wohnen ermöglicht werden in einer besonderen, vielleicht einzigartigen Umgebung: Wohnen direkt am Wasser!
Dabei hat sich die Wirkung der Mühle nicht verändert. Wie eine Burg zwischen Fluss und Stadt wirkt der Komplex, doch abgeschlossen ist er nicht: mitten hindurch, auf dem alten Leinpfad entlang der Ruhr, führt der vielbefahrene „Ruhrtal-Radweg“.

Die Birschel-Mühle hat, neben den Service-Wohnungen,  auch mit dem Restaurant "da Mario", dem Hotel und dem Veranstaltungsbereich "Business and Art" noch weitere spannende Facetten.